Richtig Rat

So blockieren Sie eine Nummer oder eine SMS auf Ihrem Orange Dive 30

So blockieren Sie eine Nummer oder eine SMS auf Ihrem Orange Dive 30

So blockieren Sie eine Nummer oder eine SMS auf Orange Dive 30

In diesem Abschnitt werden wir Ihnen schrittweise erläutern auf welche Art und Weise Sie eine bestimmte Rufnummer sowie den Empfang von SMS eines bestimmten Kontaktes unterbinden können.

Rufnummer blockieren

Um eine Nummer auf Ihrem Orange Dive 30 zu blockieren, müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

  • Gehen Sie über das Menü Ihres Smartphones auf „Kontakte“.
  • Klicken Sie auf den Kontakt, den Sie blockieren möchten. Drücken Sie dann auf die drei Punkte und daraufhin auf „Zur Sperrliste hinzufügen“.
  • Sie erhalten von nun an keine Anrufe mehr von diesem Kontakt. Die Person kann Sie jedoch immer noch per SMS kontaktieren.

Bei dieser Methode wird der Anruf nicht in die Mailbox umgeleitet, sondern der Kontakt wird beim Versuch Sie anzurufen ein Besetzt-Zeichen erhalten.

Blockierte Anrufe zur Mailbox umleiten

Wenn Sie dennoch darüber informiert werden möchten, dass der von Ihnen blockierte Kontakt Sie kontaktiert hat, können Sie den Anruf einfach zur Mailbox umleiten.

Wenn Sie alle Anrufe in die Mailbox umleiten möchten, geben Sie auf dem Tastenfeld Ihres Orange Dive 30 *21# ein. Um die Funktion wieder zu deaktivieren, müssen Sie #21# eingeben.

Um einen bestimmten Kontakt umzuleiten, müssen Sie diesen unter Ihren Kontakten suchen und auf die drei Punkte klicken. Im Anschluss müssen Sie die Option „Alle Anrufe an Mailbox“ aktivieren.

Anrufe allgemein blockieren

Wenn Sie gleich mehrere Anrufe blockieren möchten, können Sie dies wie folgt:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Telefon. Klicken Sie auf „Anrufeinstellungen“.
  • Tippen Sie im Anschluss auf „Zusätzliche Einstellungen“ >“Anrufsperre“.
  • Sie können nun zwischen mehreren Optionen wählen, z. B. wenn Sie keine internationalen Anrufe empfangen möchten, können Sie dies hier durch Klicken aktivieren. Sie können genauso gut einfach alle eingehenden Anrufe automatisch ablehnen.

Liste für automatische Ablehnung

Wenn Sie gleich mehrere Anrufe ablehnen wollen, können Sie dies, indem Sie eine Liste für eine automatische Ablehnung erstellen.

So blockieren Sie eine Nummer oder eine SMS auf Ihrem Orange Dive 30
  • Gehen Sie über die „Einstellungen“ auf „Anrufeinstellungen“ und dann auf „Anruf ablehnen“.
  • Sie können nun eine Rufnummer eingeben oder einen Kontakt auswählen.

SMS blockieren

Wenn Sie von bestimmten Personen auch keine SMS mehr empfangen möchten, besteht die Möglichkeit, die SMS von diesem Kontakt zu blockieren:

  • Gehen Sie über das Menü zu den „Nachrichten“ auf Ihrem Mobiltelefon. Klicken Sie bei den aufgeführten Gesprächen auf den Kontakt von dem Sie künftig keine SMS mehr erhalten möchten. Halten Sie für einige Sekunden gedrückt bis Ihnen eine Auswahl auf dem Display angezeigt wird.
  • Klicken Sie schließlich auf „Als Spam-Nr. hinzufügen“.

Wenn Sie eine Spam-Liste erstellen möchten, müssen Sie Folgendes tun:

So blockieren Sie eine Nummer oder eine SMS auf Ihrem Orange Dive 30
  • Klicken Sie bei dem Menüpunkt „Nachrichten“ auf die drei Punkte unten und dann auf „Einstellungen“.
  • Gehen Sie zu dem Punkt „Spam-Einstellungen“. Durch Klicken wird diese Option aktiviert, falls Sie es bis dahin noch nicht war.
  • Drücken Sie anschließend auf „Als Spam-Nr. hinzufügen“. Sie können dann erneut entweder eine Rufnummer angeben oder einen Kontakt aus Ihrer Liste auswählen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten eine Rufnummer sowie SMS auf Ihrem Orange Dive 30 zu blockieren.


Related articles